LIFE+ CELEBRATION CONCERT – RECOGNIZE THE DANGER
6. JUNI 2017 – BURGTHEATER

Das erfolgreiche Red Ribbon Celebration Concert wird auch im heurigen Jahr unter dem Titel LIFE+ Celebration Concert weitergeführt und wird am 6. Juni für musikalischen und literarischen Genuss sorgen.

Unter dem Motto des diesjährigen LIFE BALL „Recognize the Danger“ stellen beim LIFE+ Celebration Concert zahlreiche KünstlerInnen ihre Gabe in den Dienst weltweiter HIV/AIDS Hilfsprojekte.

Ihre Stimme gegen AIDS und gemäß dem diesjährigen Motto des Life Ball „Recognize the Danger“ erheben die Grammy-Preisträgerin und Oscar®-nominierte südkoreanische Sopranistin Sumi Jo, die schönste Bass-Stimme der Welt, Grammy- und ECHO-Preisträger Kammersänger René Pape, die bedeutendste Wagner-Sängerin unserer Zeit KS Linda Watson, der Bariton und Publikumsliebling KS Bo Skovhus sowie KS Angela Denoke, Sopranistinnen Maria José Siri, Daniela Fally und Pumeza Matshikiza, die Placido Domingo Operalia-Gewinnerin Julia Novikova, der letzte Pavarotti-Schüler und Jung-Tenor Andrea Carè sowie Ekaterina Siurina und Charles Castronovo. Für magische Klänge an der Violine wird der ECHO Classic Preisträger Yury Revich auf seiner Stradivari sorgen sowie das musikalische Wunderkind Alma Deutscher, die mit nur elf Jahren als jüngste Künstlerin an diesem Abend auf der Bühne stehen wird. Literarischen Hochgenuss versprechen Schauspielgrößen wie Sunnyi Melles, Maria Happel, Chris Lohner, Yvonneka Kálmán und Oscar®-Preisträger Karl Markovics. Das Tonkünstler-Orchester spielt unter der Leitung von Alfred Eschwé, die Regie übernimmt abermals Alexander Wiegold.

Als eine der weltweit größten AIDS-Charity-Events feiert der Life Ball seit 1993 nicht nur das Leben, sondern auch die Vielfältigkeit der Menschen durch Toleranz und Achtung. Während der Life Ball eine bewusst „lautstarke“ Inszenierung wählt, um seine Botschaft zu vermitteln und um Gelder für AIDS-Projekte zu lukrieren, ist das „LIFE+ CELEBRATION CONCERT“ eine intimere Veranstaltung, die mit Freunden klassischer Kunst und Kultur auch eine andere Zielgruppe mit einem gemeinsamen Ziel anspricht: den Kampf gegen HIV und AIDS. Zwischen klassischen Musikstücken, interpretiert durch Opern- und Musikgrößen, machen ausgewählte Lesungen von namhaften SchauspielerInnen die Einzigartigkeit dieser Veranstaltung und ihres Programms aus. Inhaltlich sind diese Themen wie Humanität, Gleichberechtigung oder der menschlichen Würde gewidmet, spannen aber auch einen Bogen zu den aktuellen Anliegen und dem Motto des Life Ball, der vier Tage später über die Bühne geht.

Die musikalische Dramaturgie des LIFE+ CELEBRATION CONCERT wird u.a. mit Werken von Erich Wolfgang Korngold, Alexander von Zemlinsky, Emmerich Kálmán, Kurt Weill und die widersprüchlichen Zeit der 1920er und 1930er Jahre nachspüren. „Mit internationalen Opernstars beim LIFE+ CELEBRATION CONCERT im altehrwürdigen Wiener Burgtheater aufzutreten, ist uns eine besondere Freude – spiegelt dieses Ereignis doch genau jene kulturelle Vielfalt und Offenheit wider, die wir in unserer täglichen Arbeit leben und erleben. Das Motto ‚Recognize the Danger‘ fokussiert den Zeitgeist der 1920er- und 1930er-Jahre; auch damals standen musikalische Diversität und Pluralität neben globalen Krisen und Bedrohungen. Das künstlerische Umfeld des Life Ball als vitales Lebenszeichen für ein tolerantes, buntes und aufgeschlossenes Österreich schon zum zweiten Mal mitzugestalten, ist für uns eine großartige Gelegenheit, Solidarität, Achtsamkeit und Verantwortung für die Gemeinschaft quasi spielerisch zu demonstrieren. Denn zum Miteinander gibt es keine Alternative. Weder in der Musik noch im Kampf gegen AIDS“, sagt Frank Druschel, Geschäftsführer des Tonkünstler-Orchesters.

Donatoren-Tickets und Donatoren-Logen inklusive hochkarätigen KünstlerInnen-Empfang sind ab sofort über das Life Ball-Büro buchbar.

Reguläre Karten für dieses kulturelle Erlebnis gibt es ab 5. Mai 2017 im Burgtheater.

Der Reinerlös der Veranstaltung geht an nationale und internationale HIV/AIDS-Hilfsprojekte.

Regie: Alexander Wiegold

Teilnehmende KünstlerInnen:
Sumi Jo/ René Pape / Angela Denoke / Linda Watson / Daniela Fally / Andrea Carè / Julia Novikova / Alma Deutscher / Bo Skovhus / Pumeza Matshikiza / Charles Castronovo / Ekaterina Siurina / Yury Revich / Sunnyi Melles / Maria Happel / Karl Markovics / Yvonneka Kálmán / Tonkünstler-Orchester / Alfred Eschwé.

TICKETVORVERKAUF FÜR

DONATORGENLOGE
für 4 Personen (Parterre oder 1. Rang) inklusive Empfang
€ 3.600,- der Spendenanteil ist steuerlich absetzbar

DONATORENTICKET
pro Ticket (Sitzplatzkategorie 1) inklusive Empfang
€ 1.000,- der Spendenanteil ist steuerlich absetzbar

Vorverkaufsstart am

5 Mai 2017 ab 8 Uhr auf

www.culturall.com 

oder im Burgtheater

€190,00/ € 150,00/ €110,00/ € 75,00 /40,00

DONATORENLOGEN INKL. Empfang UND WEITERE INFOS:

Life Ball Büro, Tel. +43 1 595 5600-14,

MIRIAM.BROWNSTONE@LIFEBALL.ORG

UNSERE PARTNER

0

Aktuelle Zahl der Infizierten weltweit

0

Neuinfektionen 2015 weltweit

0

Neudiagnosen täglich in Österreich

NEWSLETTER

 Für alle aktuellen Informationen rund um den Life Ball können Sie sich hier für den Newsletter anmelden. So erfahren Sie in regelmäßigen Abständen alles, was Sie über den Life Ball, die Termine, den Ticketverkauf uvm. wissen wollen!

NEWSLETTER ANMELDUNG

TICKETS

Wenn Sie schon immer einmal den Life Ball hautnah im und vor dem Wiener Rathaus miterleben wollten, sichern Sie sich jetzt eines der unterschiedlichen Ticketoptionen!

TICKETS SICHERN
Manuel NeumannLIFE+ CELEBRATION CONCERT