1992 wurde der Life Ball von Gery Keszler und Dr. Torgom Petrosian gegründet. Jetzt, nach 24 Jahren, ist es Zeit den Ball auf eine neue Ebene zu heben. Aus AIDS LIFE wurde LIFE+. Der Life Ball ist mehr als ein Celebrity Event – er ist eine Institution von internationaler Bedeutung mit einer klaren Kernbotschaft: FIGHTING AIDS & CELEBRATING LIFE!

Mit LIFE+ wird dem Trägerverein eine neue Identität gegeben. Der Verein steht hinter der neuen Ausrichtung, Themen nachhaltiger aufzugreifen und ihnen eine ganzjährige Präsenz zu geben – und das über den Life Ball hinaus. Bessere Verständlichkeit der Kernbotschaften und eine höhere Awareness für die Themen HIV und AIDS sollen einen spürbaren und nachhaltigen Impact in der Gesellschaft erzielen. Der Wandel kann nur gemeinsam gelingen – nur gemeinsam können wir HIV und AIDS stoppen.

Repräsentanten der internationalen Organisationen des Life Ball 2017

Neben vielen nationalen Initiativen unterstützt der Life Ball auch zahlreiche internationale Projekte, die das Ziel der KNOW YOUR STATUS Kampagne vorantreiben: das Wissen um den eigenen Immunstatus so selbstverständlich zu machen, wie das Wissen um die eigene Blutgruppe. Während in Österreich mobile Teststationen der AIDS Hilfe und eine breite Werbekampagne für Aufmerksamkeit sorgen, nutzen internationale Organisation ihre spezifische Erfahrung, um Betroffene zu unterstützen. Als Repräsentanten dieser Organisationen werden beim diesjährigen Life Ball folgende Gäste erwartet: Joss Stone für Sentebale, Naomi Campbell für die Elton John AIDS Foundation, Gelila und Wolfgang Puck für die Dream For Future Africa Foundation, Greg Owen für I Want PrEP Now und AnnMari Shanahan für amfAR.

Unterstütze Organisationen

amfAR – The Foundation for AIDS Research

amfAR ist eine der größten Non-Profit-Organisationen der Welt und beschäftigt sich mit AIDS Prävention, AIDS-Forschung und der Ausbildung von Fachpersonal im Kampf gegen HIV/AIDS sowie der direkten Versorgung von Patienten. 2005 ging AIDS LIFE erstmals eine Partnerschaft mit amfAR ein, die von Elizabeth Taylor und Dr. Mathilde Krim gegründet wurde. www.amfar.org

Elton John AIDS Foundation (EJAF)

Die Elton John AIDS Foundation wurde 1992 von Sir Elton John mit Hauptsitz in New York gegründet. Die Ziele der Organisation sind die Eindämmung von HIV/AIDS durch innovative Präventionsprogramme, den Kampf gegen Stigmatisierung & Diskriminierung von Menschen, die mit HIV/AIDS leben, sowie Direkthilfe und medizinische, psychologische und rechtliche Unterstützung für Betroffene. www.ejaf.org

Sentebale

2006 wurde die gemeinnützige, südafrikanische Organisation „Sentebale“ vom britischen Prinz Harry von Wales und Prinz Seeiso aus der königlichen Familie von Lesotho gegründet. Ziel ist es, den Schwächsten der Schwachen Lesothos zu helfen – jenen Kindern, die Opfer der HIV-Epidemie und der extremen Armut im Land sind. Der Name „Sentebale“ kommt aus der Sprache Sesotho und heißt so viel wie „vergiss mein nicht“ – drei Worte, mit denen Leben verändert werden können. Hauptaugenmerk der Unterstützung für Sentebale liegt auf den „Sentebale Youth Clubs“. www.sentebale.org

Dream For Future Africa Foundation

Die Dream For Future Africa Foundation wurde 2010 von Gelila Assefa Puck gegründet und widmet sich der Entwicklungshilfe in den bedürftigsten Regionen Afrikas. Das Ziel der Organisation ist die ökonomische Nachhaltigkeit jener afrikanischen Familien, deren Kinder viel zu oft ohne einer entsprechenden Ausbildung in die Arbeitswelt gedrängt werden. Damit fehlen ihnen die Grundlagen, um in der Welt voranzukommen und so eine solide Mittelschicht in Afrika zu bilden. www.dffaf.org

I Want PrEP Now

Greg Owen schuf mit iwantPrEPnow.co.uk eine umfassende Plattform mit allen Informationen zu PrEP, das seit geraumer Zeit die Anzahl der HIV/AIDS Neuinfektion in Großbritannien sinken lässt. PrEP (Prä-Expositionsprophylaxe) ist eine neue Möglichkeit, wie sich HIV-negative Menschen durch die vorbeugende Einnahme eines Medikamentes vor einer HIV-Infektion schützen können.

Geldvergabe

Der ehrenamtlich tätige Vorstand prüft vor der Geldvergabe jeden Antrag. Jährliche Rechenschaftsberichte sind für alle unterstützten Organisationen verpflichtend. Periodische Treffen des Vorstands von LIFE+ mit den unterstützten nationalen Organisationen werden ebenso durchgeführt, wie Vor-Ort-Besichtigungen von internationalen Projekten.

Spendengütesiegel

LIFE+ besitzt das Spendengütesiegel, welches sowohl die finanzielle Gebarung, die Organisationsstruktur als auch die internen Kontrollsysteme des Vereins jährlich auf Richtigkeit prüft und bestätigt.

Ansuchen

LIFE+ unterstützt Non-Profit Organisationen im In- und Ausland, die sich für HIV-positive und an AIDS-erkrankte Menschen einsetzen. Der Fokus liegt auf der Direkthilfe (Geld- und Sachzuwendungen, soziale Dienstleistungen), medizinischer Heimversorgung und der Förderung der sozialen Integration von Betroffenen.

0

Aktuelle Zahl der Infizierten weltweit

0

Neuinfektionen 2015 weltweit

0

Neudiagnosen täglich in Österreich

VORSTAND

Gery Keszler
(Obmann)

Dr. Brigitte Schmied
(Obmann-Stv.)

Mag. Gabriele Hecht
(Kassier)

Dr. Stefan Wurst
(Kassier Stv.)

Mag. (FH) Thomas Grubbauer
(Schriftführer)

Doris Pommerening
(Schriftführer Stv.)

BEIRAT

Mag. Dr. Eveline Steinberger-Kern
(The Blue Minds Company)

Rudi Kobza
(Kobza Media Group)

Mag. Corinna Tinkler
(ehem. REWE Group)

Robert Leingruber
(SIGNA Holding)

Heinz-Rudolf Miko
(Europäische Kommission)

Mag. Martin Ohneberg
(Industriellen Vereinigung)

Norbert Kettner
(Wien Tourismus)

KONTAKT

Verein LIFE+
Verein zur direkten Unterstützung von HIV-Positiven und
an AIDS erkrankten Menschen

ZVR 279376172
UID: ATU66830147
c/o Life Ball
lifeball@lifeball.org

Werdertorgasse 1
1010 Wien

Tel. +43-1-595 56 00
Fax +43-1-595 56 77

NEWSLETTER

 Für alle aktuellen Informationen rund um den Life Ball können Sie sich hier für den Newsletter anmelden. So erfahren Sie in regelmäßigen Abständen alles, was Sie über den Life Ball, die Termine, den Ticketverkauf uvm. wissen wollen!

NEWSLETTER ANMELDUNG

TICKETS

Wenn Sie schon immer einmal den Life Ball hautnah im und vor dem Wiener Rathaus miterleben wollten, sichern Sie sich jetzt eines der unterschiedlichen Ticketoptionen!

TICKETS SICHERN
Life BallÜBER LIFE+