Aktuelle Zahlen 2018

Den aktuellen Wirkungsbericht (2017) finden Sie hier.

Der Verein LIFE+ kann für das Jahr 2018 bis dato (14. Juni 2018) folgenden Projekten nach Prüfung Fördermittel zusichern:

amfAR EUR 261.400
Broadway Cares/Equity Fights AIDS EUR 163.000
Charlize Theron Africa Outreach Project EUR 300.000
The Elizabeth Taylor AIDS Foundation EUR 175.000
Sentebale EUR 100.000
Dream for Future Africa Foundation EUR 20.000
Nationale AIDS-Hilfsprojekte EUR 300.000

Wählen Sie
eine Region

Über Life+

LIFE+ ist der Trägerverein des Life Ball. Die Dachmarke setzt sich für Aufklärung, Information, gesellschafts- und gesundheitspolitische Weiterentwicklung, sowie Akzeptanz und Aufgeschlossenheit im Bereich HIV / AIDS ein. Die Aktivitäten von LIFE+ werden jährlich gebündelt und konzentrieren sich auf eine klare Hauptkampagne, die alle Veranstaltungen und Maßnahmen inhaltlich unterstützt.



Verbinde dich mit uns

Know your status

Die erste dieser jährlichen Kampagnen ist KNOW YOUR STATUS. Ziel ist es, das Wissen um den eigenen Immunstatus so selbstverständlich zu machen, wie das Wissen um die eigene Blutgruppe. Während in Österreich mobile Teststationen der AIDS Hilfe und eine breite Werbekampagne für Aufmerksamkeit sorgen, nutzen internationale Organisation ihre spezifische Erfahrung, um Betroffene zu unterstützen.

Von Beginn an hat der Life Ball sich als innovatives und effektives Vehikel erwiesen, um die Öffentlichkeit, Regierung und internationale Community zur Auseinandersetzung mit dem Thema HIV/ AIDS zu bewegen, Awareness zu schaffen, Stigmata zu verringern und Veränderung auf der Welt zu bewirken. Zusätzlich hat LIFE+ über die letzten 25 Jahre hinweg Partnerschaften mit führenden, internationalen Organisationen aus Afrika, Asien, Europa ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der von HIV/AIDS betroffenen Menschen und Communities zu unterstützen. LIFE+ strebt an die Erfolge der letzten Jahrzehnte weiter auszubauen und die Tätigkeiten in Österreich zu verstärken sowie die Reichweite und Dimension der internationalen Aktivitäten zu vergrößern.

Life Ball - Europas größtes Charity-Event

Der LIFE+ Award

Mit dem LIFE+ Award werden Projekte geehrt, die sich auf besonders innovative Weise im Kampf gegen HIV / AIDS hervorgetan haben.

Preisträger 2018:

The Elizabeth Taylor AIDS Foundation

Emotionales Highlight der Eröffnung und ein solidarischer Schulterschluss aller wichtigen Repräsentanten von AIDS-Hilfsorganisationen ist die Überreichung des LIFE+ Award presented by M·A·C Cosmetics. M·A·C Cosmetics und der M·A·C AIDS Fund verliehen 2018 zum ersten Mal den LIFE+ Award und die damit verbundene Spende von 150.000 Euro wurde an The Elizabeth Taylor AIDS Foundation gestiftet. Der LIFE+ Award presented by MAC Cosmetics wurde von Paris Jackson, Botschafterin der ETAF und Joyce Jere, Malawi Country Director of Global AIDS Interfaith Alliance für das GAIA Elizabeth Taylor Mobile Health Clinic Programm entgegengenommen. Das Geld wurde ausschließlich über den Verkauf von Produkten der VIVA GLAM Serie in Österreich und der Schweiz in einem Jahr erreicht. Jeder einzelne MAC Makeup Artist hat zu dieser Spende durch seinen Einsatz beigetragen, sowie jeder einzelne Kunde mit dem Kauf eines VIVA GLAM Lipsticks dazu beigetragen hat.

 

Preisträger 2017:

IWantPrEPNow & PrEPster

Im Jahr 2015 startete Greg Owen die IWantPrEPNow-Website, um eine große Lücke im Bereich Präexpositionsprophylaxe (PrEP) zu schließen und alle notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen. Im selben Jahr schuf Dr. Will Nutland PrEPster, eine Website, mit dem Ziel über den mangelnden PrEP-Zugang zu informieren und Aufmerksamkeit in England und darüber hinaus zu erzeugen.

Im folgenden Jahr gab es eine Reduktion von 40 % bei  den HIV-Neuinfektionen unter schwulen Männern in London, vor allem aufgrund von Tausenden von Menschen, die präventive Medikamente, Präexpositionsprophylaxe (PrEP), kaufen konnten. Durch ihre umfassenden Plattformen über PrEP und eine neue Partnerschaft haben die gemeinsamen Anstrengungen von IWantPrEPNow und PrEPster einen bedeutenden Beitrag zum Anstieg der PrEP-Nutzung und damit zur drastischen Reduktion neuer HIV-Diagnosen im Vereinigten Königreich im vergangenen Jahr geleistet; Fortschritte, die dank ihrer bedeutenden Arbeit sicher weitergehen werden. Die Preisverleihung im Zuge des Life Ball 2017 können Sie hier sehen.

 

Swarovski Crystal of Hope

Der Swarovski Crystal of Hope wird seit 2005 an Projekte verliehen, die sich mit innovativen Ansätzen im Kampf gegen HIV/AIDS auszeichnen.  Darüber hinaus ist der Swarovski Crystal of Hope auch ein wichtiges Mittel zur Bewusstseinsbildung, da sich am jeweils ausgezeichneten Projekt die Tragweite des vielschichtigen Problems HIV/AIDS eindrucksvoll darstellt.

Zu den Preisträgern des Swarovski Crystal of Hope zählen:

2005: amfAR – TREAT Asia Project überreicht von Liza Minnelli
2006: Ärzte ohne Grenzen – Samba Project überreicht von Catherine Deneuve
2007: Deutsche Stiftung Weltbevölkerung – Youth2Youth überreicht von Vivienne Westwood
2008: CARE Österreich – Yier Nigma (Mutter-Kind-Übertragung) überreicht von Kim Cattrall
2009: Clinton Foundation – Access Program überreicht von Fran Drescher & Präsident Bill Clinton
2010: Elton John AIDS Foundation – The Way Home Project überreicht von Nastassia Kinski und David Garrett
2011: Andrey Rylkov Stiftung (für Gesundheit und soziale Gerechtigkeit) überreicht von Brooke Shields
2012: Arms Around The Child – Operation Bobbi Bear überreicht von Naomi Campbell und Antonio Banderas
2013: The Girl Effect überreicht von Hilary Swank
2014: Safe Water and AIDS Projects (SWAP) überreicht von Marcia Cross und Billy Zane
2015: Prince Seeiso von Lesotho von Sentebale – Herd Boys Programme überreicht von Dita von Teese und Juan Diego Flórez
2018: Charlize Theron Africa Outreach Project – überreicht von Helene von Damm

Charlize Theron

Geldvergabe

Der ehrenamtlich tätige Vorstand prüft vor der Geldvergabe jeden Antrag. Jährliche Rechenschaftsberichte sind für alle unterstützten Organisationen verpflichtend. Periodische Treffen des Vorstands von LIFE+ mit den unterstützten nationalen Organisationen werden ebenso durchgeführt, wie Vor-Ort-Besichtigungen von internationalen Projekten.

Spenden­gütesiegel

LIFE+ besitzt das Spendengütesiegel, welches sowohl die finanzielle Gebarung, die Organisationsstruktur als auch die internen Kontrollsysteme des Vereins jährlich auf Richtigkeit prüft und bestätigt.

Ansuchen

LIFE+ unterstützt Non-Profit Organisationen im In- und Ausland, die sich für HIV-positive und an AIDS-erkrankte Menschen einsetzen. Der Fokus liegt auf der Direkthilfe (Geld- und Sachzuwendungen, soziale Dienstleistungen), medizinischer Heimversorgung und der Förderung der sozialen Integration von Betroffenen.

36700000

Aktuelle zahl der infizieren weltweit

1800000

Neuinfektionen weltweit

2

Neudiagnosen täglich in Österreich

Berichte

Die Wirkungsberichte von 1993 - 2017

VORSTAND

Gery Keszler
Obmann

Dr. Brigitte Schmied
Obmann-Stv.
Mag. Gabriele Hecht
Kassier
Dr. Stefan Wurst
Kassier Stv.
Mag. (FH) Thomas Grubbauer
Schriftführer
Doris Pommerening
Schriftführer Stv.

LIFE BALL TEAM

Verantwortlich für Datenschutz, Finanzbericht und Spendenwerbung:
Mag. Gabriele Hecht

Verantwortlich für Spendenverwendung:
Der Vorstand von LIFE+

Unterstütze uns

Unterstützen Sie uns im Kampf gegen HIV und AIDS!

Jetzt spenden!

 

Der Verein LIFE + dient ausschließlich mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken, sowie der Entwicklungs- und Katastrophenhilfe. Er unterstützt nationale wie internationale Non-Profit-Organisationen, die sich für HIV-positive und an AIDS-erkrankte Menschen einsetzen.

REGISTRIEREN SIE SICH FÜR DEN NEWSLETTER UND ERFAHREN SIE ALS ERSTER VON UNSEREN NEUSTEN TÄTIGKEITEN.

Jetzt Partner werden!

 

Der Life Ball arbeitet Jahr für Jahr mit großartigen Wirtschaftspartnern zusammen. Erst ihre großzügige Unterstützung in Form von Geld- und Sachspenden macht diesen großartigen Event möglich.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE MASSGESCHNEIDERTEN KOOPERATIONSMÖGLICHKEITEN.

Special Thanks to